TuS Essen-West 1881
 

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE  

TuS Essen-West 1881

 

Neueste 5 Einträge

  • Herzlich Willkommen Soccerwatch.tv an der Keplerstrasse!
  • Testspiele unser Senioren/innen in der Vorbereitung 2018
  • Erste als Gruppensieger in der Qualirunde
  • Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!
  • Sieg in letzter Sekunde gegen Wülfrath

2017-09-19

Erster Sieg, erste Niederlage

IMG_4271.jpgDie neue Saison hat auch für die erste Damenmannschaft begonnen, jedoch leider nicht mit einem Erfolg. Am ersten Spieltag trat unsere Elf gegen die Damen des SV Leithe 19/65 an. Trotz der holprigen Verhältnisse des gegnerischen Hartplatzes, die für das Spiel unserer Mädels weniger geeignet waren, war die Partie ausgeglichen. Die erste Halbzeit entschieden die Gegnerinnen dennoch mit einem Tor in der 28. Minute für sich. Die zweite Halbzeit gestaltete sich bis zur 89. Minute ähnlich. In der 77 Minute holten sie sogar durch Tor von Jayjay Siebert auf.
Umso ernüchternder daher die unaufmerksame letzte reguläre Spielminute und Nachspielzeit, in der die Damen aus Leithe noch zwei Tore erzielten.

Erfolgreicher hingegen war der dritte Spieltag. Nach einem spielfreien Sonntag besuchten uns die Damen vom TS Rahm an der Keplerstraße und mussten den Platz mit einer Niederlage verlassen. Trainer Markus Matysek wählte eine defensive, kompakte Aufstellung, um dem Gegner keinen Raum zum Konter zu geben. Mit dieser gelang es unserer Elf, das Spiel kontrolliert aufzubauen und bereits nach 12. Minuten den ersten Treffer zu erzielen. Nach Vorlage in den Rücken der gegnerischen Abwehr schloss Melanie Schoppmann mit einem platzierten, satten Schuss ab. Schon 6 Minuten später erhöhte Jayjay Siebert auf 2:0.
Unsere Gegnerinnen zeigten jedoch Kampfgeist und setzten uns in der zweiten Hälfte ordentlich unter Druck. So führte eine Nachlässigkeit in unserer Abwehr zur Verkürzung des Rückstandes. Nur 2 Minuten später gelang den Damen aus Rahm ein tadellos platzierter Eckball, der durch Kopfball im Netz versenkte wurde. Dieser Ausgleich sorgte für großes Chaos in den TuS-Reihen und stellte das SPiel auf den Kopf. Trotz des Schocks gaben unsere Damen jedoch nicht auf und erkämpften sich ín der 79. Minute die letzte Torchance. Kathi Drazic passt den Ball in den Lauf von Laura Matysek. Beim Versuch den sicheren Torschuss von Laura abzuwehren, stach die Gegnerin den Ball jedoch eigens in den Kasten.

Somit haben unsere Damen ihren ersten Sieg und ihre erste Niederlage kassiert und sind weiterhin motiviert für die kommenden Spiele. Am kommenden Sonntag sind unsere Damen um 15 Uhr zu Gast beim SF Niederwenigern, dem Aufsteiger aus der Kreisliga der vergangenen Saison.

SV Leithe 19/65 - TuS Essen West 3:1 (1:0) - Kader: Jennifer Diener (TW), Mareike Schütt, Ümran Kumcu, Jule van Treeck, Elena Vasilikos (61. Sandra Husien), Franca Simon, Melanie Schoppmann, Jayjay Siebert, Laura van Treeck, Katharina Drazic, Hanna Kramer

TuS Essen West - TS Rahm 3:2 (2:0) - Kader: Nadja Martella (TW), Jennifer Diener, Mareike Schütt, Ümran Kumcu, Lisa Danzebrink, Melanie Schoppmann (32. Elena Vasilikos), Laura Matysek (66. Katharina Eulenbruch), Jayjay Siebert, Sandra Husien, Katharina Drazic, Pia Klingberg

Damen1 - 13:34 @ Spielberichte

 

 

 

 

 

 


 

12484