TuS Essen-West 1881
 

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE  

TuS Essen-West 1881

 

Neueste 5 Einträge

  • I. Alte Herren Tour
  • Auswärtssieg bei Kaiserwetter
  • Rehabilitation der Ersten für Niederlage in der Vorwoche
  • Verdiente Niederlage bei Jägerhaus Linde
  • Niederlage und Sieg nach Derbyrausch

2018-05-01

Rehabilitation der Ersten für Niederlage in der Vorwoche

Nach der Niederlage gegen den Abstiegskandidaten SV Jägerhaus-Linde am vorigen Sonntag war Wiedergutmachung angesagt. Gegner war der SV Wermelskirchen, gegen den man im Hinspiel glücklich 1:0 gewonnen hatte. Es sollte dadurch kein Selbstläufer werden aber letztlich wurde es ein verdienter Sieg.

In der Anfangsviertelstunde war man klar besser, was sich auch in zwei Toren ausdrückte, durch Babi Pommer und Emre Kalayci. Dann riss der Faden im Spiel der Ersten, initiiert durch einen katastrophalen Fehlpass, genau in den Lauf eines Gästestürmers, der das Geschenk prompt annahm. Von da an war das souveräne Spiel vorbei und mehrere Unzulänglichkeiten reiten sich aneinander, so das der Gast auch nach einer halben Stunde ausgleichen konnte.

Mit diesem Rückschlag ging es auch in die Kabine und es zog sich bis in die zweite Hälfte hinein. Man hatte Glück nicht in Rückstand geraten zu sein, auch dank einer wieder einmal guten Leistung von Marco Glenz. In der 66. Minute hielt es Spielertrainer Wienecke nicht mehr auf dem Innenverteidigerposten und er ging bei einer Ecke mit nach vorne. Er bewies erneut seine Kopfballstärke und köpfte die Ecke zur Führung ein. Nur drei Minuten später traf Arian Kadrijaj mit einem Distanzschuss zum 4:2 und machte quasi den Deckel auf die Partie.

Denn in den letzten 20 Minuten passierte nichts mehr und die 81er spielten die Partie souverän runter.

Weiter geht es am nächsten Sonntag mit dem Auswärtsspiel bei der SSVg. Velbert 2, Anstoß an der Poststrasse ist um 11:0 Uhr.

MarSar - 08:39 @ Spielberichte

 

 

 

 

 

 


 

80316